Ein weiterer Tag geht zu Ende

24.03.2020

Heute war für uns ein sehr erfolgreicher Tag, denn wir haben weitere Helfer gewonnen.
Natürlich suchen wir aber auch weiterhin Helfer, insbesondere auch für das Orga-Team.

Erfeulicherweise wurde unser Projekt auch mit einem kleinen Artikel in der Rhein Zeitung erwähnt, der erste Entwurf des Flyers war ebenfalls im Pellenz Blatt. Selbstverständlich werden wir hier zukünftig dafür sorgen, dass auch immer die aktuelle Version veröffentlicht wird, was jedoch immer mit etwas Vorlaufzeit verbunden ist.
Hier geht es zum Artikel : Klick hier

Des weiteren erscheint seit heute auf der Werbetafel an der B256 in Plaidt ein Hinweis auf unser Projekt, auch an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung an ZS-Werbeflächen!

#WirgegendieAngstvordemCoronavirus

Hilfe auch in den Jugendzentren der Pellenz: Kontakt weiterhin möglich, u.a. Druckservice für Schulmaterial

Die Jugendzentren in der Pellenz sind zwar bereits seit der Schließung des Andernacher Schulzentrums vorsorglich für den Publikumsverkehr geschlossen, die Ansprechpartner*innen aber weiterhin erreichbar.
Angeboten werden neben der generellen Möglichkeit des Kontakts u.a. ein Druckservice für Schulmaterial für all jene, denen kein Drucker zur Verfügung steht. Selbstverständlich werden die Ausdrucke kontaktlos und wenn gewünscht anonym übergeben. Teils werden auch Hilfen in Bezug auf die technischen Aspekte der Erledigung der Hausaufgaben angeboten.

Ansprechpartner*innen der Jugendzentren sind:

JUZ Kruft
Martin Busenbender
mobil: 0170-3340189
E-Mail: busenbender@ortsgemeinde-kruft.de

JUZ Nickenich
Verena Lellmann
mobil: 0162-2621665
E-Mail: jugendpflege-nickenich@gmx.de

JUZ Plaidt & JUZ Saffig
Nadine Bohr
mobil: 0152-54747465
E-Mail: nadinebohr@juzplaidt.de
www.juzplaidt.de

#WirgegendieAngstvordemCoronavirus

ACHTUNG! Hinweis: derzeit ist die Festnetznummer des Projektes nicht erreichbar

Wichtiger Hinweis: derzeit sind wir leider nicht unter der auf den Plakaten und Flyern angegebenen Festnetznummer zu erreichen. Daher haben wir diese vorübergehend von unserer Website entfernt.

Leider handelt es sich um ein technisches Problem und die Verbandsgemeinde Pellenz arbeitet bereits an einer Lösung, damit diese möglichst bald wieder zur Verfügung steht.

Wir bedanken uns bei der Verbandsgemeinde für die Bereitstellung der Telefonnummern und die Unterstützung.

#WirgegendieAngstvordemCoronavirus

“Kruft rückt zusammen” – Hilfsprojekt der Ortsgemeinde Kruft

Die Ortsgemeinde Kruft bietet bereits selbst ein Hilfsangebot an.
Unter dem Motto “Kruft rückt zusammen” organisiert der Ansprechpartner der Ortsgemeinde für Jugend und Senioren Martin Busenbender ein Netzwerk für Helfer und Hilfen in Kruft.

Weitere Informationen gibt es hier :

https://ortsgemeinde-kruft.de/kruft-rueckt-zusammen/

Kontakt:

Martin Busenbender
Kolpingplatz 1
56642 Kruft
Tel.: 02652/938316
Mobil: 0170/3340189
Fax: 02652/7895
E-Mail: busenbender@ortsgemeinde-kruft.de

Wir kooperieren mit der Ortsgemeinde Kruft und werden Anfragen in Bezug auf die Ortsgemeinde Kruft dorthin weiterleiten.
Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit, die Unterstützung und Anregungen in Bezug auf unser Projekt!

Projekt weiter in Entwicklung

Wie ihr seht, haben wir gestern noch mal einige Anregungen in Bezug auf die Homepage aufgenommen und umgesetzt.

Das gesamte Projekt befindet sich in einem konstant laufenden Entwicklungsprozess, meldet euch bei uns, wenn ihr Anregungen und Ideen habt!

Als Beispiel dafür sei z.B. die derzeit im Hintergrund laufende Arbeit an einer eventuellen Tauschbörse für Spiel-/Beschäftigungsmaterial für Kinder und Familien genannt. Sobald dieses Projekt reif ist, werdet ihr auch mehr darüber hier erfahren. Diese Idee wurde von einem unserer Helfer eingebracht und wir schauen, ob und wie dies umgesetzt werden könnte und wie wir das ganze technisch (ggf. durch ein Forum) unterstützen können.

#WirgegendieAngstvordemCoronavirus

22.03.2020 UPDATE

Hallo liebe Pellenzer,
auch heute habt ihr uns sehr positiv überrascht. Dafür ein großes Dankeschön! Ganze 13 neue Mitglieder können wir auf unserer Helferliste verzeichnen, des weiteren hat unsere Gruppe auf Facebook (“Pellenzer helfen Pellenzern”) mittlerweile 370 Mitglieder.
DANKE DANKE DANKE !

Trotzdem möchte ich euch nochmal ermutigen: sprecht eure Freunde, Familien, Nachbarn und Bekannte an, damit das Projekt bekannter wird.

Auch die Website wird weiterhin laufend aktualisiert, wir sind hier offen für eure Anregungen und Rückmeldungen!

NEU

Die Website wird laufend bearbeitet und aktualisiert. Auf Anregungen hin sind im Hintergrund bereits einige weitere Dinge in Arbeit.

Die Ortsgemeinden Plaidt und Saffig unterstützen uns nun auch.

Update am 21.03.20

Hallo liebe Pellenzer,
auch heute war wieder ein erfolgreicher Tag, u.a. haben wir weitere Unterstützer gewonnen.

Auch in Nickenich wurden nun Plakate und Flyer verteilt.

Danke für eure Unterstüzung !

UPDATE am 20.03.20

Das Team war auch heute sehr fleißig 🙂

Wir haben in Zusammenarbeit mit der Verwaltung der Verbandsgemeinde Pellenz eine Telefonnummer eingerichtet, unter der wir nun erreichbar sind.
Auch die Bürgermeister der Ortsgemeinden Plaidt und Saffig haben uns heute Unterstützung zugesagt, Danke dafür schon mal an dieser Stelle.

Die ersten Plakate und Flyer wurden in Plaidt verteilt, die Verteilung in Saffig und Nickenich wird folgen.
Beim Druck wurden wir unterstützt durch Nahedruck und die Ortsgemeinden Plaidt & Saffig.

Auf unserer Homepage wurde nun ein Bereich eingefügt, in dem wir auf Unterstützer hinweisen.

VIELEN DANK AN ALLE UNTERSTÜTZER UND HELFER!

Es haben sich in den vergangenen Tagen bereits zahlreiche Helfer gemeldet, bitte teilt die Gruppe weiter fleißig.